Günter Traxler über Haiders Nachgeburten

Wenn die banale Realität der bittersten Satire jede Pointe vorwegnimmt, kann man sicher sein, im Reich von Jörg Haiders Nachgeburten zu wandeln, wo der Hilfeschrei des autochthonen Leistungsträgers „Wos woar mei Leistung?“ weniger späten Selbstzweifel an derselben markiert als die Verblüffung darüber, dass man sie für ein paar hunderttausend Euro auch erbringen sollte.

http://derstandard.at/1292462555618/Guenter-Traxler-Haiders-Nachgeburten

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: