Das Minarettspiel

So etwas kommt dabei heraus, wenn man Parteien und deren Führern, die nichts anderes können als zu hetzen, ein Thema überlässt, das uns mit einer Religion konfrontiert in deren Namen in gewissen Weltgegenden noch gesteinigt wird, amputiert wird, ehrengemordet wird, Fatwas ausgesprochen werden, sich selbst in die Luft gesprengt wird.

Was soll ein Strache über den Islam zu sagen haben? Ein Zahntechniker, der zu einem Disco-, Dressman-, Grossmaultrottel ohne jede Bildung, ohne jeden Anstand mutiert ist und Politiker spielt. Als Frontmann einer Partei, die eindrücklich bewiesen hat, dass sie zu nichts fähig ist was mit konstruktiver Arbeit zu tun hat, ein Haufen von Hetzern, Krakeelern, sich selbst Bereicherern, Blendern und Lügnern.

Nicht dass es mit den anderen Parteien viel besser stünde, denen haben wir die Strache-, Haider-, Scheuch- usw-Partie ja zu verdanken. Den verblödeten Pseudointellektuellen, die prinzipiell einmal zuerst „Nazi“ schreien bevor sie über etwas nachdenken. Das es mit dem Islam in der Welt ein Problem gibt, kann man nicht bestreiten, mit Dumpfbacken und Hetzern alla Strache und Co wird man der Lösung aber keinen Schritt näher kommen. Schon eher mit differenzierter Kritik wie von Leon de Winter zum Beispiel.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: