Kärnten in der Krise

Land braucht „Bündelung der Kräfte“
Der „Kärnten Gipfel 2009“ wird am Donnerstag, den 23. Juli, um 9.00 Uhr im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung stattfinden. „Die aktuell angespannte Situation erfordert rasches Handeln der Entscheidungsträger. Das Land braucht eine Bündelung der Kräfte“, so Dörfler.


Na also, nachdem die Orangen das Land in den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Abgrund geführt haben, natürlich mit der Zustimmung von ÖVP und SPÖ, ruft der Oberstraßenarbeiter und Negerwitzeerzähler nach einer Bündelung der Kräfte. Das heisst nichts anderes, als dass jetzt bitte alle auslöffeln sollen, was die Orangen verschissen haben. Das ist ja der Oberschmäh, ich baue eine Scheiße nach der anderen und rufe dann alle zur konstruktiven Zusammenarbeit auf.

So ähnlich hat der Schüssel ja auch getan, als die EU Sanktionen wegen der rechtsradikalen FPÖ unter Haider in der Regierung gegen Österreich verhängt hat, da hat der Schüssel einen nationalen Zusammenschluss verlangt, gegen die böse EU.

Eigenverantwortung? Kemmanit, wollmanit, brauchmanit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: