Wo ist der Iran geblieben?

Seit ca. zwei Tagen ist der Iran aus den Schlagzeilen verschwunden, in den Kommentaren war er eigentlich nie wirklich. Der Tod Michael Jacksons hat ihn von dort, wo er nicht war, noch einmal raus katapultiert. Es interessiert nur ganz Wenige offensichtlich, wenn dort Demonstranten verhaftet, erschossen, erschlagen usw. werden. Es interessiert nur ganz wenige wenn dort das Regime westliches HiTec dazu verwendet, Menschen zu überwachen und verschwinden zu lassen. Der Iran verkauft sich schlecht, die Menschen gehen für Iraner nicht auf die Strasse, international tut sich nichts, keine Unoresolutionen nix.

Wenn ich an den Sturm der Entrüstung denke, der quer durch die westliche Gesellschaft tobte, als sich Israel endlich dazu entschlossen hat, sich nicht mehr von Raketen terrorisieren zu lassen….Da waren alle sofort dabei, von Amnestie international bis zu jeden kleinen vertrottelten Bürgermeister, jeder wusste, dass Israel wieder einmal „unverhältnismässig“ antwortet. Unzählige Demonstrationen in allen Städten, unzählige politisch motivierte Angriffe auf jüdische Bürger, sogar eine israelische Flagge wurde von der Polizei entfernt, weil sie friedliche Demonstranten, die Flaschen und Steine auf das Haus warfen, provoziert hat. Solidarität mit der klerikal faschistischen Hamas war für jeden roten und sonst färbigen Politiker ein Muss. Genauso wie sie jetzt alle betreten schweigen wenn ein klerikal faschistisches Regime auf die Bürger des Staates, den es beherrscht, eindrischt.

Es ist ja so cool und vor allem ungefährlich gegen Amerika oder Israel zu demonstrieren, da kann man sicher sein, dass man keinerlei Risiko eingeht, man kann so zu sagen komfortabel menschlich sein, ist im Mainstream und muss keine Folgen befürchten. Bei den durchgeknallten Mullahs weiss man ja nie….

Advertisements

Eine Antwort to “Wo ist der Iran geblieben?”

  1. Oliver Says:

    So schlimm ist es nun auch wieder nicht.
    Die Zensur tut ihr Übriges. Es fehlen die Bilder aus dem Iran, ich weiß nicht, vielleicht liegt es daran? Vielleicht ist man auch über nichts im Iran mehr überrascht?
    Es protestiert ja auch niemand wegen Nordkorea z.B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: