Ist Obama blöd?

Oder ist er einfach ein Verharmloser, ein Nichtunterscheider, ein Überdenkammscherer…. Er hat viel geredet, der Obama in Kairo, viel gesagt hat er nicht. Oder doch? Wichtig erscheint mir eher, was er nicht oder eher nicht gesagt hat. Die prinzipielle Unterdrückung der Frauen z. B. oder dass er den fraglichen Ausbau von Siedlungen auf umstrittenen Grund und Boden seitens Israels praktisch gleich setzt mit dem Töten von Zivilisten, Frauen und Schulkindern. Entweder er blufft, spielt den Grundgütigen und Starken, der alles im Griff hat, geht auf jeden zu, um ihn die Hand zu reichen, wenn er nur will, um, wenn dieser jenige nicht will um so stärker auf ihn einzuschlagen, oder er ist naiv und glaubt wirklich, dass die Mullahs, die Moslembrüder, die Alkaida, die Hizbollah oder die Hamas nur auf ihn gewartet haben und ab jetzt jeglichen Terrorismus abschwören werden. Dass die Taliban sofort aufgeklärte liberale Moslems werden, nur ihm zu liebe. Wenn ers nur aushoit der Obama…..

zum Lesen:

http://www.steinhoefel.de/blog/2009/06/obama-in-kairo-moralischer-relativismus-im-grossformat.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: