Lojze Wieser

Haben wir nicht Pressekonferenzen mit Berichten über die Veränderungen in diesem Land abgehalten? Haben wir nicht auf die Arbeit der Kulturinitiativen hingewiesen, denen die Subventionsgelder gekürzt wurden (die so genannte „Volkskultur“ erhält 1000% mehr, seit es diese Regierungen gibt, die Literatur ein Zehntel dessen!)? Haben wir nicht für die Absetzung des Kulturberaters des Landes, Andreas Mölzer, mobil gemacht und auf die systematische Aushungerung der Kulturarbeit durch die politische Struktur hingewiesen? Sind wir nicht herumgezogen, um zu zeigen, wie bedeutsam die Arbeit von Radio Agora für das Zusammenleben der Volksgruppen im Land ist, dass es aber ums Überleben kämpfen muss?

 

Im Abseits – Elegie über das andere Kärnten

 


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: